16.10.2018

Impressum - was gehört rein?

Fast jede Webseite braucht ein Impressum und eine Datenschutzerkärung, aber die wenigsten wissen, was wirklich drin stehen muss. Aktuell prüfen die Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit vermehrt Webseiten und machen auf Fehler aufmerksam. Wenn Angaben fehlen wird abgemahnt, was bis zu 50.000€ kosten kann. Viele versuchen sich abzusichern, indem sie einen der etlichen Impressumsgeneratoren aus dem Internet nutzen. Diese erfüllen jedoch keine branchenspezifisch bedingten Angaben, sondern erstellen ein Impressum, in dem nur die Grundlagen genannt werden.

Für Anwälte, Ärzte, Architekten und viele andere Branchen genügt das jedoch nicht. Deshalb haben wir von GIDA einen branchenspezifischen Impressums- und Datenschutzgenerator entwickelt. Je nach Tätigkeit haben wir die nötigen Vorlagen bereitgestellt, sodass Sie sich sicher sein können, dass Ihre Webseite abgesichert ist. Unser Team aus Anwälten, Marketing- und IT-Experten sorgt für zuverlässigen Schutz. Sollte sich die Rechtslage ändern, aktualisieren wir automatisch das Impressum oder die Datenschutzerklärung Ihrer Webseite. Sie müssen sich um nichts mehr kümmern. Analysieren Sie Ihre Webseite bei uns kostenlos und wir sagen Ihnen, ob Ihre Angaben korrekt sind oder ändern sie, wenn Sie es wollen.